»Starke Unternehmen sind die Basis für eine erfolgreiche Stadt- und Regionalentwicklung. Eine gut aufgestellte Wirtschaftsförderung koordiniert daher Prozesse und Projekte, die für Unternehmen wirklich wichtig sind.« 

Kommunale und regionale Wirtschaftsförderung 

Jede Stadt, jede Region ist einzigartig. Wir identifizieren Ihre lokalen Potenziale und Stärken und bewerten die externen Faktoren und Entwicklungsmöglichkeiten. Sie bilden die Basis für unsere tragfähigen Konzepte und konkreten Handlungsempfehlungen zur Sicherung und Verbesserung Ihrer Standortbedingungen.

Als Moderatoren und Partner unterstützen wir die Kooperation lokaler Interessengruppen und bringen Unternehmer und Existenzgründer mit Persönlichkeiten aus den Bereichen Verkehrsinfrastruktur, Bildung, Arbeitsmarkt, Forschung, Wissenschaft und Marketing an einen Tisch. Gemeinsam sichern wir die Übereinstimmung von unternehmerischen Anforderungen mit den Möglichkeiten kommunaler und regionaler Wirtschaftsförderung. Wirtschaft prägt das Image Ihrer Region. Setzen Sie mit uns auf deren Nachhaltigkeit.

 

Ausgewählte Projekte

Ermittlung von Wohnungsbaupotenzialen in 57 Städten und Gemeinden im Berliner Umland – Bewertung der Bautätigkeit und Bevölkerungsentwicklung seit 2011, Ermittlung der Verdichtungspotenziale im Bestand, Ermittlung der Baupotenziale auf Neubauflächen, Zusammenführung und Bewertung für Teilräume, Regionen sowie Berliner Bezirke im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin – 2015/2016

Vorbereitung und Umsetzung von Beiträgen im Stadt-Umland-Wettbewerb (SUW) im Land Brandenburg – Erarbeitung der Wettbewerbsbeiträge, Aufbau und Verstetigung interkommunaler Kooperation, Finanz- und Fördermittelplanung, zum Teil Fachberatung in der Umsetzung für die Standorte bzw. Mittelbereiche Potsdam, Hennigsdorf, Neuruppin, Bernau bei Berlin und Oranienburg _ seit 2015

Regionalmanagement für die LEADER-Region Havelland – Projektentwicklung und Projektberatung, Finanz- und Fördermittelplanung, Öffentlichkeitsarbeit, Monitoring und Evaluierung im Auftrag der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Havelland e. V. _ seit 2015

Vorbereitung von INTERREG VA-Anträgen im deutsch-polnischen Kooperationsraum – Erarbeitung und Entwicklung der Projektideen, Aufbau der interkommunalen und transnationalen Kooperation, Finanz- und Fördermittelplanung für Projekte im Wassertourismus, für den Aufbau eines Museumsnetzwerkes und die Kurstadtentwicklung für die Städte Schwedt/Oder und Templin mit ihren jeweiligen Partnern _ seit 2014

Unterstützung und Fachberatung der Regionalen Wachstumskerne im Land Brandenburg – Erarbeitung und Fortschreibung von Standortentwicklungskonzepten, Erstellung sektoraler Gutachten, interkommunale Zusammenarbeit, Strukturberatung, Moderation etc. der Westlausitz (Städte Finsterwalde, Großräschen, Lauchhammer, Schwarzheide und Senftenberg), der Region O-H-V (Städte Oranienburg, Hennigsdorf und Velten) sowie des Wirtschaftsstandortes Schwedt/Oder _ seit 2006

Mittelbereichskonzeption Bernau bei Berlin – Erfassung und Bewertung sozioökonomischer Rahmendaten, Benchmark mit Wettbewerbsstandorten, Erstellung Wettbewerbsbeitrag für den Stadt-Umland-Wettbewerb im Land Brandenburg, interkommunale Zusammenarbeit, Struktur- und Organisationsberatung etc. im Auftrag der Stadt Bernau bei Berlin für den Mittelbereich Bernau (Ahrensfelde, Panketal, Wandlitz) _ 2014/2015

Regionales Entwicklungskonzept (REK) für die Mecklenburgische Seenplatte – Zusammenführung vorhandener Grundlagen und Konzepte, Leitbilddiskussion, Workshops und Strategiegespräche mit dem Ziel eine Grundlage für die Umsetzung des EFRE, des ESF und des ELER in der Planungsregion zu erstellen im Auftrag des Amtes für Raumordnung Mecklenburgische Seenplatte / Landkreis Mecklenburgische Seenplatte _ 2014/2015

Entwicklungskonzept für die grenzüberschreitende Metropolregion Szczecin – Projektentwicklung und Konzepterstellung in Kooperation mit dem Raumplanungsbüro der Wojewodschaft Westpommern im Auftrag der Gemeinsamen Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg (GL) sowie des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern _ 2013 bis 2015

Sozioökonomisches Gutachten und Entwicklungskonzept für den »Wachstumskern Autobahndreieck Wittstock/Dosse« – Bestandsanalyse und -bewertung, vergleichende Bewertung mit Wettbewerbsstandorten, Erstellung und Abstimmung von Branchen-, Standort- und Entwicklungsempfehlungen im Auftrag der Stadt Wittstock/Dosse für den Mittelbereich Pritzwalk – Wittstock _ 2013/2014

Fachberatung Wirtschaftsregion Osthavelland – Konzepterstellung, Fachgutachten, Struktur- und Organisationsberatung und Öffentlichkeitsarbeit im Auftrag der sieben Städte und Gemeinden im Osthavelland sowie dem Landkreis Havelland _ seit 2010

Arbeitsplatz- und Gewerbeflächenkonzept 2025 für den Standort Jena – Bestandsanalyse und -bewertung von Flächenangebot und Flächennachfrage, Arbeitsplatz- und Gewerbeflächenprognose, Erstellung von Standortexposés, Branchen-, Standort- und allgemeine Empfehlungen für den Standort Jena in Zusammenarbeit mit Prognos AG, Berlin _ 2011/2012

Programm- und Fördermittelmanagement GRW-Regionalbudget – Programmentwicklung, Antragstellung und Fortschreibung, Ausschreibungen und Vergaben, Verwendungsnachweisprüfung und Abrechnung im Auftrag der Städte Neuruppin und Schwedt/Oder sowie des Regionalen Wachstumskerns Schönefelder Kreuz (Stadt Königs Wusterhausen, Gemeinden Wildau und Schönefeld) _ seit 2011

Einzelhandelsversorgung im ländlichen Raum – Gutachten zur Struktur und zur Verbesserung der Einzelhandelsnahversorgung in ausgewählten Mittelbereichen des Landes Brandenburg im Auftrag der Gemeinsamen Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg (GL) sowie Konzept und Machbarkeitsstudien zur Errichtung von Servicestellen in Modelldörfern der ländlichen Region (»Service im Dorf«) im Auftrag der LAG – Lokale Aktionsgruppe Rund um die Flaeming-Skate e.V. _ 2010 bis 2012